Neuer Stundenweltrekord: Russo übertrifft sich selbst

Es ist eine Randsportart, dadurch ist die Leistung umso beeindruckender:

Der Berner Francesco Russo hat gestern, am 26. Juni 2016, auf dem DEKRA Oval in Kettwitz den Stundenweltrekord für Human Powered Vehicles auf sensationelle 92,439 km hochgeschraubt!

Er übertrifft damit seinen eigenen, fünfjährigen Rekord um fast einen Kilometer. Das in einem selbstentwickelten, vollverschalten Liegevelo namens Metastretto – rückwärtsfahrend und nach eigenen Angaben leicht erkältet.

IMG_6914

Als langjähriger Freund, der seit seinen ersten Versuchen mitfiebert, freue ich mich sehr!

Mehr Details werden auf der Website russo-speedbike.com folgen.

Telefonmarketing

Wieder mal einem Telefon-Zeitungsverkäufer zugehört und es bis Level 5 geschafft:

  1. Spezialangebot, 10 Wochen nur CHF 39.00!
  2. Ach, lieber digital? 10 Wochen nur CHF 29.00!
  3. Wenn Sie doch Print nehmen, schenke ich Ihnen noch die Sonntagszeitung dazu!
  4. Passts terminlich später besser? Erst ab April beispielsweise?
  5. Sie könnten dieses Angebot auch jemandem schenken!?

An dieser Stelle habe ich mich ausgeklinkt. Und bin jetzt doch neugierig, wie es wohl weitergegangen wäre.

Super Bowl 50: Die Regeln in Kürze

0ap3000000627889

Alle Jahre wieder gibts anfangs Februar eine Freinacht, wenn der Super Bowl im American Football auf dem Programm steht. Traditionellerweise hier als Repost von 2011 die wichtigsten Infos und Regeln zu dieser bei uns eher unbekannten Sportart.

Übertragen wird das Spiel zwischen den Carolina Panthers und den Denver Broncos am Sonntag, 7. Februar 2016 ab 23:15 Uhr auf Sat1. Auf ProSieben MAXX läuft ab 20:15 Uhr ein Super-Bowl-Countdown. Anspiel ist aber erst um 00:55 Uhr, da weit westlich in San Francisco gespielt wird.

Die berühmte Halbzeitshow wird Auftritte von Coldplay und Beyonce beinhalten.

Einen Einblick in die ebenso bekannten Werbespots, die in den USA ausgestrahlt werden, gibts hier.

Der Super Bowl 50 wird ausnahmsweise mit arabischen statt römischen Ziffern geschrieben. Ganz einfach aus dem Grund, dass «Super Bowl L» gestalterisch in Marketingmitteln schwierig umzusetzen ist.

Football-Regeln in Kürze

Für einmal gehts hier entlang: www.american-football-regeln.ch